Angebote/ Schulstandortprofil

  • Vorschulklasse

  • Englisch ab der 1. Schulstufe

  • Computerunterstützter Unterricht in allen Klassen

  • Klassen und klassenübergreifende Projekte

  • 4 Sportklassen mit zusätzlicher Sportstunde (2. Lehrer)

  • 1 ELEMU - Klasse

  • Frühaufsicht von 7.00 – 7.45 Uhr

  • Alternative Leistungsbeurteilung (Kommentierte Direkte Leistungsvorlage)

  • Monsterfreundeprojekt

  • Pädagogische Schwerpunkte
    Offenes Lernen, freie Lernphasen, projektorientiertes und selbstständiges Arbeiten, dynamisches Förderkonzept, Begabungsförderungen, Buchstabentage

  • Zusatzangebote
    Soziales Lernen, Projekttage, Projektwochen, Fußball,...

  • Aktivitäten
    Eis laufen, Schwimmunterricht in der 3. Klasse, Jugendsingen, Muttertagssingen und Adventsingen im Pensionistenwohnhaus in der Hermann Brochgasse,Teilnahme an "Kids run 4 Kids", Teilnahme an der Mini - Schülerliga (Schuljahr 05/ 06: Wiener Meister), Kinderflohmarkt, Weihnachtsbuchausstellung, Weihnachtsbazar, Teilnahme an den Mathematikwettbewerben Känguru und Pangea .....   siehe auch unter Aktuelles

  • Feste und Feiern
    Adventkranzweihe, Faschingsfest, Spielefest, Tage der „offenen Tür“, siehe auch unter Aktuelles

Nach oben

Standort

Organisationsstruktur

  • Offene Volksschule mit 23 Klassen (davon 2 Integrationsklassen)

  • 530 Schüler

  • 23 Klassenlehrerinnen

  •  Sonderschullehrerinnen

Zusätzliche Betreuung durch speziell geschulte Lehrerinnen

Begleitlehrerinnen, Teamlehrerinnen, Stützlehrerinnen, Beratungslehrerin, Werklehrerinnen, katholische/islamische/griechisch-orientalische Religionslehrerinnen; Motopädagogin; Sportlehrer der SNMS Hermann Broch Gasse

Schulisches Umfeld

Ruhige Grünlage, in der Umgebung hauptsächlich Eigentums- u. Genossenschaftswohnungen, bzw. Einfamilienhäuser

Nähe zur Hetzendorfer Straße, dem Schloss Hetzendorf, der Sport- u. Freizeitanlagen der Sportunion und der Pfarrkirche Hetzendorf, Spielplätze in unmittelbarer Nähe

Gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Straßenbahnlinie 62, Autobus 63A, 16A, Dr. Richard Linie 56b bzw. 156b

Bauliche Gegebenheiten

  • Schulkomplex bestehend aus zwei miteinander verbundenen Schulgebäuden

  • Großer Schulgarten mit Lerngarten, Klassenbeeten, Biotop

  • 1 Bibliothek, 2 Turnsäle, große Aula, Speisesaal

  • Mitbenützung des Ballspielplatzes des Sportvereines auf dem angrenzenden Grundstück

  • Benützungsmöglichkeit der an die Schule angrenzenden Spielplätze
     

  •  

Schulgarten
Garten
Irrgarten
Salettl

Angaben zur Schulpartnerschaft

Pflege der ausgezeichneten Schulpartnerschaft ist für alle, sowohl für die Lehrerinnen, als auch für die Eltern, von großer Bedeutung. Der Elternverein nimmt am Schulleben sehr aktiv teil, fördert und ergänzt in vielfältiger Weise den Unterricht (Erste-Hilfe-Kurse, kreatives Gestalten, Theatervorstellungen, Buchausstellungen, Weihnachtsbazar, Kinderflohmarkt ...), das schulische Leben und die schulischen Rahmenbedingungen.

Viele weitere gemeinsame Aktivitäten finden immer wieder statt.

Nach oben